Experienced Involvement – Ein Studiengang für Psychiatrie-Erfahrene

Ausschreibung der Berner Fachhochschule (Fachbereich Gesundheit):
«EX-IN» ist ein europäisches Pilotprojekt mit dem Ziel, Psychiatrie-Erfahrene zu qualifizieren, damit diese als Dozierende oder Mitarbeitende in psychiatrischen Diensten tätig werden können.

Die Erforschung und Behandlung psychischer Störungen hat eine lange Tradition, in der psychiatrisierte Menschen als Objekt der Wissenschaft betrachtet werden. Den Erfahrungen der Betroffenen wird kaum eine Bedeutung beigemessen. Das daraus resultierende Versorgungssystem lässt viele genesungsorientierte Ansätze unberücksichtigt. Viele Nutzerinnen und Nutzer psychiatrischer Dienstleistungen sind mit den Angeboten unzufrieden. Psychiatrie-Erfahrene verfügen über ein grosses Wissen bezüglich unterstützender Haltungen, Methoden und Strukturen, das jedoch kaum in die bestehende Versorgung einfliesst. Viele Untersuchungen haben aufgezeigt, dass die Einbeziehung des Expertenwissen aus Erfahrung beiträgt zu:

  • einem erweiterten Verständnis psychischer Störungen;
  • neuem Wissen über genesungsfördernde Faktoren in der Psychiatrie;
  • der Entwicklung neuer Methoden und umfassender Inhalte in der Fachkräfteausbildung;
  • innovativen Angeboten psychiatrischer Dienste.

Der DAS-Studiengang gliedert sich in zwei Bereiche: Das EX-IN Modul und das DAS-Abschluss-Modul. Sowohl im Basis – wie auch im Aufbaumodul findet je ein Praktikum statt.

Ziele (zu erwerbende Kompetenzen)
Der DAS-Studiengang «Experienced Involvement» soll psychiatrie-erfahrenen Menschen ermöglichen, ihre Erfahrungen zu reflektieren und darauf aufbauend ein Expertenwissen zu erlangen. Mit diesem sind Sie in der Lage, Ihre Erfahrungen gewinnbringend in der Arbeit mit Einzelpersonen, in der Teamarbeit, bei der Organisationsentwicklung, in der Forschung, der Ausbildung oder bei der Förderung von seelischer Gesundheit an andere weiterzugeben. Sie erarbeiten sich so die Grundlage, um an der Verbesserung der psychiatrischen Angebote im Sinne einer Ausrichtung auf Gesundheit und Genesung der Menschen mitzuarbeiten.

Weitere Informationen bei der Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit, die den 2-jährigen Studiengang (von September 2012 bis Herbst 2014) anbietet. Informationsveranstaltungen finden am Montag, 24.10.2011, 18.00 bis 20.00 Uhr sowie am Dienstag, 01.11.2011, 18.00 bis 20.00 Uhr statt.

Ein Gedanke zu „Experienced Involvement – Ein Studiengang für Psychiatrie-Erfahrene

  1. Ich bin eine der 15 StudentInnen dieser ersten Weiterbildung.Dabei kann ich vom erlernten tagtäglich in meiner selbsständigen Arbeit als Peerworkerin in persönlichen Beratungen/Begleitungen,sowie in Institutionen/Kliniken umsetzen, was ich gelernt habe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.